Über uns

Gruppenbild Plan AG Frankfurt

Die Frankfurter AG im Uhrzeigersinn: Heike Lippke, Mechthild Deppe, Anna Mailänder, Frank Deppe, Karin Pfeiffer, Silke Schneider, Irmgard Neumann 

Die Aktionsgruppe Frankfurt am Main wurde am 1. September 1993  von Antje Arold-Hahn und Manfred Hahn gegründet. Somit sind wir die älteste Plan-AG Deutschlands.

Heute sind wir ca. 10 aktive Mitglieder, überwiegend aus dem Raum Frankfurt am Main / Vordertaunus.

Ziel unserer Gemeinschaft damals und heute ist es, durch den persönlichen Einsatz im Kreis Frankfurt am Main neben den von uns übernommenen Patenschaften einen Beitrag zur Bekämpfung der Armut in der Welt zu leisten. Insbesondere, um damit das Lebensumfeld der in den betroffenen Ländern lebenden Kindern positiv zu beeinflussen.

Darüber hinaus möchten wir auch Interessierte über die Arbeit von Plan International informieren und dazu beitragen, dass noch mehr Menschen aus unserer Region motiviert werden, eine Patenschaft zu übernehmen oder sich vielleicht auch aktiv in unserer Gruppe zu engagieren.

Wir sind mit eigenen Verkaufs- und Infoständen auf Festen, Märkten oder Flohmärkten in der Region Rhein/Main unterwegs und organisieren Bücherflohmärkte, Konzerte und Lesungen. Die bevorstehenden Aktivitäten besprechen wir gemeinsam in unseren monatlichen Treffen. Wir treffen uns jeden 1. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in Frankfurt. Wenn Sie Interesse haben, an einem unserer Treffen teilzunehmen, kontaktieren Sie uns gern vorab. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



 

 

 

 

 

Ulrich Wickert
Buchautor und Plan-Pate

"Plan hilft den Kindern. Ich unterstütze die Arbeit von Plan von ganzem Herzen und ermutige jeden, dies ebenfalls zu tun."

Jetzt Pate werden! Jetzt Pate werden
 
Weltgeschichten

Erfahren Sie mehr über unsere Plan-Länder in unserem Blog.

Jetzt lesen Jetzt lesen